Alloheim Seniorenresidenz Reichenbach, Reichenbach, Sachsen

Auftraggeber:

Köster-Bau GmbH Chemnitz

Zeitraum:

2013

Leistungsumfang:

Lph. 1–5

Bausumme:

105.000 €

Das noch bis 1990 fertiggestellte Seniorenheim Reichenbach wird von der Alloheim Seniorenresidenz GmbH betrieben und sollte nach 22 Betriebsjahren saniert und den neuen Bedürfnissen angepasst werden. In diesem Zusammenhang sollteen auch die Außenanlagen neu gestaltet werden. Auf der Südseite des Speiseraumes wurde eine großzügige Terrasse mit Hochbeet angelegt.
Eine Neuerung ist die Anlage eines Demenzgartens. Der Demenzgarten ist behindertengerecht (Rollstuhl) angelegt. Zu Therapiezwecken wird der Demenzgarten mit verschiedenen sinnesanregenden Elementen, wie z. B. duftenden und farbenfrohen Pflanzen, einem Kräuterbeet, Obstgehölzen, die eine Ernte der Früchte erlauben, ausgestattet. Ein kleiner Barfußweg und begehbare farbige Steine werden in die Gestaltung einbezogen.
Für die Wege wird ein gut begeh- und befahrbares Betonpflaster gewählt.
Weitere Möglichkeiten diese Ausstattung noch zu ergänzen, bestehen für den Betreiber darin Vogelhäuschen und Nistkästen anzubringen oder auch ein Klangspiel aufzustellen.